Im Alter noch Sex mit dem Partner?

Sex - die Lust vergeht nie

 

Für manch einen jungen Menschen mag es seltsam klingen, doch auch die ältere Generation ist sexuell immer noch aktiv. Vor allem diejenigen, die in ihrer Freizeit noch viel unternehmen und geistig auf einem gesunden Niveau sind. Die meisten Männer haben ihn und viele Frauen im hohen Alter äußern den Wunsch nach Sex. Kein Wunder, denn im Alter geht es den "Verliebten" nicht mehr nur um Ausdauer, Standhaftigkeit und Leistung, sondern dank der lebenslangen Erfahrung um Zärtlichkeit und Liebe. Der Sex im hohen Alter wird völlig anders wahrgenommen und viele Menschen berichten von einer zufriedenen Ausgelassenheit. Es wird sich viel Zeit für den Partner genommen und nicht der Höhepunkt steht an erster Stelle.


Alles intakt?

 

Natürlich sind Bluthochdruck, Diabetes & Co mit dafür verantwortlich, erektile Dysfunktion (Potenzstörung) hervorzurufen. Auch Scheidentrockenheit bei Frauen nach den Wechseljahren trägt zu Libidoverlust bei, doch gibt es für nahezu jedes Problem eine Lösung und die Kommunikation steht an oberster Stelle. Ein gesunder Mann hat in der Regel keine Probleme mit der Erektion seines Penis und mit diversen Präparaten lässt sich außerdem bei Trockenheit der Scheide Abhilfe verschaffen. Orgasmusfähig sind Mann und Frau jedenfalls ein Leben lang, und selbst wenn man ab einem gewissen Alter mit neuen Dingen zu kämpfen hat, generell sind die Geschlechtsteile voll funktionsfähig und der Orgasmus kann kommen. Die Tatsache, dass Verhütung im Alter keine Rolle mehr spielt, gibt zudem ein neues Gefühl der Freiheit.


Wenn der Körper schwächelt

 

Falsch ist es zu denken, die blaue Pille könne im Alter unbedenklich eingenommen werden. Ist ein Mann krankheitsbedingt bereits vorbelastet, ist selten die Einnahme von Viagra sinnvoll. Die typischen Alterskrankheiten sollten so gut wie möglich umgangen werden, denn gesunde und vitale Menschen haben weniger mit Problemen im Sexleben zu kämpfen. Übergewicht ist oft der Überbringer von anderen Krankheiten, welche sich später negativ auf den Geschlechtsverkehr ausüben können. 
(Zum Beispiel Diabtes, Bluthochdruck und ein hoher Cholesterinspiegel)

 

Eine gesunde Lebensweise mit viel Bewegung kann also schon ausreichen, um auch später noch das Leben mit all seinen Facetten genießen zu können.

Das Thema Sex, ganz gleich ob mit 60, 70 oder 80 Jahren, ist nicht abgeschlossen und zählt für viele zu dem Schönsten des Lebens.

 

Kribbeln im Bauch Liebe und Lust im Alter
Liebe Liebe vergeht nie

Fruehling50_468x60.gif

Rhône-Kreuzfahrten nach Südfrankreich mit Jubiläums-Vorteil bei A-ROSA
Logo_88x31

Giro Logo 120x20

www.bergeundmeer.de

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

GesundheitsManufaktur - Jetzt zum Shop!